Nizza für 48 Stunden – Ein Reisebericht

Eine fantastische Aussicht auf eine der schönsten Küsten Europas, hell- und dunkelblaues, klares Meerwasser, ein leicht bewölkter, schleierfreier Himmel, wie wir ihn im Ruhrgebiet leider nur selten zu sehen bekommen, und von dem eine immer noch frühlingswarme Sonne strahlt, eine Promenade, die nach Engländern benannt ist und die kilometerlang parallel zum Meer verläuft, eine sanfte bis […]

Weiter...