KREATIV

BILDER und FILME – Stimmungen und Farben einfangen, Motive suchen und festhalten, Ereignisse dokumentieren, Schönes und weniger Schönes ablichten…die Kunst des Bildes, ob still oder bewegt, fasziniert mich schon seit Jahrzehnten.

War es zunächst noch die analoge Technik, in Form einer RICOH KR2-Super-Kamera, mit der ich Dias erstellte, weil sie mir lebendiger erschienen und deshalb lieber als gedruckte Fotos waren, begeisterte ich mich schon früh mit einer digitalen sage und schreibe 2 Millionen-Pixel-Kamera von Canon 🙂 . Aber nicht nur das bloße Fotografieren wurde mir durch die Digital-Technik vereinfacht, sondern auch die Nachbearbeitung.

Was für eine Revolution! Auch im Filmbereich!

War das Super 8-Material noch extrem teuer, bedachte man dabei den möglichen Verlust durch falsch belichtetes Material, konnte ein DV-Band plötzlich scheinbar unendlich oft bespielt werden und das zu einem bezahlbaren Kurs. Auch die Schnitt- und Effekt-Techniken, die sonst nur Profis im Filmbereich vorbehalten waren, wurden nach und nach bezahlbarer und ließen Hobbyfilmer immer kreativer werden…

In der vordigitalen Zeit waren Papierfotos für mich nur ausgedruckte, nicht nachzubearbeitende, einmalige Werke. Was uns Photoshop, Lightroom und diverse andere Software-Lösungen zur Bildbearbeitung, in Kombination mit der inzwischen ausgefeilten Digital-Fotografie-Technik, heute bieten, ist schier unbegrenzt und das ist es, was mich immer auf`s Neue fasziniert. Keine Grenzen eben!

Über diese, meine inzwischen lebenslange Begeisterung für das Thema, schreibe ich in diesem Blog, aber auch die Veröffentlichung von Ansichtsmaterial wird nicht zu kurz kommen 😉

Da diese Rubrik eines der beiden Herzstücke dieses Blogs sein wird, habe ich sie in viele thematisch-sortierte Kategorien eingeteilt, um es dem Leser leichter zu machen, sein spezielles Interesse auf meinen Seiten wiederfinden zu können.

Viel Spaß dabei 🙂